Businessplan Arbeitsamt

Die Bundesagentur für Arbeit unterstützt Sie bei einer Existenzgründung mit einem Gründungszuschuss. Dieser wird in zwei Phasen bezahlt, wobei Sie zunächst für sechs Monate das zuletzt erhaltene Arbeitslosengeld zuzüglich eines Zuschusses von 300 Euro erhalten. Anschließend erhalten Sie für weitere neun Monate nochmals einen Zuschuss von 300 Euro. Voraussetzung hierfür ist ein Businessplan, welcher von einer fachkundigen Stelle (wir sind eine bundesweit anerkannte fachkundige Stelle) geprüft sein muss. Diese muss die Tragfähigkeit der Existenzgründung bestätigen. Des Weiteren können Sie auch als Bezieher von Arbeitslosengeld II eine Unterstützung in Form eines Einstiegsgeldes erhalten. Auch hierfür ist die Vorlage eines Businessplans für das Arbeitsamt Grundvoraussetzung für die Bewilligung der Förderung. Für den Fall, dass Sie keinen plausiblen Businessplan beim Arbeitsamt vorlegen, ist die Gefahr sehr groß, dass Ihr Antrag abgelehnt wird.

Wir sind Ihnen gerne bei der Erstellung des Businessplans zur Vorlage beim Arbeitsamt behilflich und prüfen diesen anschließend auf seine Tragfähigkeit. Mit unserer Bestätigung können Sie die Förderung des Arbeitsamtes direkt beantragen. Aufgrund der großen Erfahrung wissen unsere Berater genau, worauf es bei einem Businessplan für das Arbeitsamt ankommt, sodass sich Ihre Chancen auf eine Bewilligung des Antrags deutlich erhöhen (Gesetzesänderung am 28.12.2011: Gründungszuschuss ist nun keine Muss-Leistung mehr). Zudem zeigen wir Ihnen noch Möglichkeiten auf, wie Sie gegebenenfalls weitere staatliche Förderungen erhalten können. So übernimmt der Staat beispielsweise einen Großteil der Kosten für eine Existenzgründungsberatung.

Wenn Sie sich bei Ihrem Businessplan für das Arbeitsamt professionell unterstützen lassen möchten, füllen Sie einfach hier das Formular aus – Sie erhalten umgehend ein individuelles Angebot.

10
Jahre Spezialisierung auf Businessplan-Erstellung
2500
Erstellte Businesspläne
60
Berater mit den unterschiedlichsten Branchenspezifizierungen
80
Prozent Erfolgsquote bei Finanzierungs-Businessplänen zwischen 25.000 und
5 Mio. Euro