Businessplan Bewerbungstrainer / Bewerbungscoach

Bei der Bewerbungsberatung handelt es sich noch um eine recht junge Dienstleistung. Aus diesem Grund ist in diesem Bereich auch noch ein hohes Wachstumspotenzial vorhanden. Zu den potenziellen Kunden von Bewerbungsberatern gehören im Prinzip alle der etwa 3 Millionen Arbeitslose in Deutschland. Dazu kommt noch eine zusätzliche Anzahl an Personen, welche ihre aktuelle Stelle wechseln möchten. Der große Vorteil in einer solchen Existenzgründung liegt in den relativ geringen Startkosten. Dennoch sollte hier immer ein Businessplan erstellt werden. In diesem wird beispielsweise das genaue Geschäftskonzept dargestellt und eine entsprechende Umsatz- und Liquiditätsanalyse durchgeführt. Letztere ist besonders deshalb wichtig, weil die Umsätze zu Beginn nicht ausreichen werden, um die laufenden Kosten zu decken.

Im Businessplan für einen Bewerbungstrainer bzw. Bewerbungscoach ist es zudem wichtig, genau auf die entsprechenden Zielgruppen des Unternehmens einzugehen. Eine Bewerbungsberatung wird sehr häufig von Personen in Anspruch genommen, welche sich auf Führungspositionen bewerben. In diesem Bereich sind die Anforderungen, welche an die Bewerbungen gestellt werden, wesentlich höher, was eine eingehende Beratung in vielen Fällen erforderlich macht.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Erarbeitung Ihres individuellen Businessplans. Bitte lassen Sie sich hier einfach ein Angebot von unseren Spezialisten unterbreiten.

10
Jahre Spezialisierung auf Businessplan-Erstellung
2500
Erstellte Businesspläne
60
Berater mit den unterschiedlichsten Branchenspezifizierungen
80
Prozent Erfolgsquote bei Finanzierungs-Businessplänen zwischen 25.000 und
5 Mio. Euro