Businessplan Diskothek

Bei einer Existenzgründung mit einer Diskothek wird in de Regel ein relativ hohes Startkapital benötigt. Je nach vorhandener Größe, Licht- oder Beschallungsanlage etc. muss hierfür durchaus mit weit mehr als 500.000 Euro gerechnet werden. Aus diesem Grund ist ein ausgereifter und in sich schlüssiger Businessplan für die Diskothek unerlässlich. Geht es um die Gewährung eines Kredits oder einer staatlichen Förderung, so wird in erster Linie auf die Finanzplanung sowie das vorhandene Konzept geachtet.

Damit das Konzept der Diskothek auch überzeugend ist, muss die angesprochene Zielgruppe in ausreichender Zahl vorhanden sein. Um dies zu ermitteln, ist eine ausgiebige Standortanalyse erforderlich. Dabei muss auch genauestens auf die bereits vorhandenen Mitbewerber eingegangen werden. Die Umsätze der Diskothek setzen sich zum einen aus dem Eintritt und zum anderen aus den verkauften Getränken zusammen. Die Räumlichkeiten von Diskotheken werden aufgrund der hohen Besucherzahlen stark belastet. Deshalb muss direkt bei der Existenzgründung eingeplant werden, dass in absehbarer Zeit bereits erste Renovierungs- und Umbauarbeiten fällig werden. Dazu wird unter Umständen nach einiger Zeit eine Änderung des Geschäftskonzepts erforderlich, was ebenfalls Kosten verursacht. Gerade bei Diskotheken kommt es darauf an, dass diese sich an den aktuellen Trends ausrichten, weshalb es nötig werden kann, das Konzept in gewissen Abständen an neue Trends anzupassen.

Zum Businessplan für die Diskothek muss in jedem Fall für die ersten drei Jahre ein genauer Finanzplan mit Investitionsplanung, Finanzierungsmodell, Tilgungsplan / Zinsplan, Betriebskostenplanung, Umsatzvorschau, Rohertragsberechnung, Plan-Ertragsübersicht, Mindestumsatzberechnung und Liquiditätsplan beigelegt werden. In diesem werden die zu erwartenden Umsätze den laufenden Kosten gegenübergestellt. Für das erste Jahr nach der Existenzgründung erfolgt die Finanzplanung monatlich. Für die anschließenden beiden Jahre reicht dann eine jährliche Aufstellung.

Gerne erstellen wir mit Ihnen einen professionellen Businessplan für die Gründung / Übernahme einer Diskothek. Kontaktieren Sie uns einfach hier und lassen Sie sich unverbindlich und kostenlos ein individuelles Angebot erstellen.

10
Jahre Spezialisierung auf Businessplan-Erstellung
2500
Erstellte Businesspläne
60
Berater mit den unterschiedlichsten Branchenspezifizierungen
80
Prozent Erfolgsquote bei Finanzierungs-Businessplänen zwischen 25.000 und
5 Mio. Euro