Was kostet es einen Businessplan erstellen zu lassen?

Die Angebote im Internet variieren zwischen 99 und 20.000 Euro

Die Kosten für einen Businessplan können sehr stark variieren. Im Internet existieren viele Plattformen, die große Unterschiede in ihren Angeboten zur Erstellung eines Businessplanes aufweisen. Vorlagen für die eigene Erstellung des Geschäftsplans durch den Unternehmer sind für sehr viel weniger als 99 Euro erhältlich. Gerade junge Unternehmer, die vielleicht mit ihrer ersten Geschäftsidee ein Unternehmen gründen wollen, sind noch sehr unerfahren und können bei der Erstellung ihres Businessplanes oder Wahl des passenden Anbieters Fehler machen. Ein Businessplan, der „nur“ nach einer Formatvorlage erstellt wurde, ist vielleicht zu ungenau und lückenhaft ausgearbeitet. Bei der Wahl des passenden Anbieters zur Erstellung des Businessplans könnte ein unerfahrener Unternehmer auch an unseriöse Anbieter geraten. Entweder sind die zunächst „günstig“ erscheinenden Businesspläne dann ebenfalls fehlerbehaftet, schlecht bearbeitet und zu pauschal formuliert oder es werden wesentlich zu hohe Kosten berechnet.

Die Kosten für den Businessplan sind abhängig von vielen Faktoren

Zunächst gilt es, zu klären für welchen Zweck und mit welcher Zielsetzung der Businessplan erstellt werden soll. Die möglichen verschiedenen Adressaten des Businessplanes stellen unterschiedliche Erwartungen und Anforderungen an die Ausarbeitung und die Gewichtung einzelner Bereiche. Businesspläne für Kapitalgeber, Banken oder für Förderungen, wie beispielsweise Gründungszuschüsse, Beantragung öffentlicher Förderungsmittel oder Forschungsgelder und Weiteres, können sich in ihren inhaltlichen Schwerpunkten unterscheiden. Auch die Höhe einer etwaigen beantragten Finanzierung ist bei der Erstellung des Businessplanes zu berücksichtigen. Die Kosten für das Businessplan Erstellen sollten dabei in einem vernünftigen Verhältnis zu der Höhe des Finanzierungsbedarfs stehen.

Auf Ihre Geschäftsidee kommt es an

Auch bei der Erstellung des Businessplanes spielt die Art der Geschäftsidee eine große Rolle. Handelt es sich um eine vollkommen neuartige und ungewöhnliche Geschäftsidee, werden die notwendigen Erläuterungen und Erklärungen hierfür sehr viel umfangreicher ausfallen müssen, als bei schon auf dem Markt etablierten Geschäftsvorhaben. Sollen beispielsweise Venture Capital Investoren von einer ausgefallenen und innovativen Geschäftsidee überzeugt werden, sollte diese auch mit einer entsprechend sorgfältigen Ausarbeitung präsentiert werden. Der Aufwand zur Erstellung des Businessplanes kann hierfür wesentlich höher sein und wird auch höhere Kosten mit sich bringen. Durch Vorleistungen, wie beispielsweise detaillierte Beschreibungen, Recherchen, Finanzplanungen und Ähnliches können die Kosten aber entsprechend reduziert werden.

Hierbei kommt es auf die gute Zusammenarbeit zwischen Ihnen und der von Ihnen mit der Erstellung des Businessplans beauftragten Beraterfirma an. Die sorgfältige Ausarbeitung Ihrer neuen Geschäftsidee in einem Businessplan bringt im Gegenzug auch den Vorteil mit sich, Ihr Gründungsvorhaben sicher auf noch mögliche vorhandene Mängel, Unausgewogenheiten oder die Tragfähigkeit Ihres geplanten Unternehmens überprüfen und entsprechend anpassen zu können.

Lassen Sie sich jetzt Ihr individuelles Angebot unterbreiten.

10
Jahre Spezialisierung auf Businessplan-Erstellung
2500
Erstellte Businesspläne
60
Berater mit den unterschiedlichsten Branchenspezifizierungen
80
Prozent Erfolgsquote bei Finanzierungs-Businessplänen zwischen 25.000 und
5 Mio. Euro