Jüngst wurden die Ergebnisse vom „Trendbarometer junge IKT-Wirtschaft 2015“, welchen das Institut für Innovation und Technik der VDI/VDE Innovation + Technik GmbH im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie erarbeitet hat, veröffentlicht.

Dabei war auch die Finanzierungslandschaft für Gründerinnen und Gründer in Deutschland Gegenstand der Studie. Konkret wurde hierbei untersucht, wie sich deutsche Gründer und Gründerinnen ihr Unternehmen gerne finanzieren lassen würden (Finanzierungswunsch) und inwiefern es dann in der Realität tatsächlich zu dieser Finanzierungsform kommt (Finanzierungsrealität):

IKT grafik

Zusammenfassend kann man sagen: Die klassischen Finanzierungsquellen sind fest etabliert, Wagniskapital und Crowdfinanzierung gewinnen jedoch am stärksten an Bedeutung. Den vollständigen Bericht finden Sie hier.

Wenn Sie Unterstützung bei der Businessplan-Erstellung für die Finanzierungsakquise benötigen, kontaktieren Sie uns einfach.