Businessplan Finanzplan

Lässt sich die Geschäftsidee als die Seele eines Geschäftskonzepts bezeichnen, so stellt der Finanzplan das Herz des Konzepts dar. Der Erfolg einer Existenzgründung steht und fällt mit der richtigen Ermittlung des benötigten Kapitalbedarfs. Innerhalb des Businessplans stellen Sie mit dem Finanzplan die finanzielle Seite der Unternehmensgründung in den ersten zwei bis drei Jahren nach der Gründung dar. Zum einen wird darin der benötigte Kapitalbedarf beschrieben, zum anderen prognostizieren Sie die zu erwartenden Einnahmen und Ausgaben. Wenn Sie dabei realistische Zahlen zugrunde legen, können Sie schnell erkennen, ob sich eine Existenzgründung auch finanziell lohnen wird.

Um innerhalb des Businessplans den Finanzplan erstellen zu können, sollten Sie sich zunächst mit Ihren privaten Finanzen befassen. An der Höhe der Lebenshaltungskosten  lässt sich ermitteln, welchen Gewinn Sie mindestens erzielen müssen (Mindestumsatzberechnung). Schließlich ist es das Ziel jeder Selbstständigkeit, dass Sie von den erzielten Einnahmen leben können. Im Rahmen des Finanzplans geht es dann an die Erstellung eines Investitionsplans. Dieser beinhaltet alle wichtigen Anschaffungen wie Büroausstattung, Fahrzeuge oder Maschinen. Dazu kommen auch regelmäßige Kosten wie Büromaterial sowie die erforderlichen Kosten für Werbung und Marketing. Haben Sie alle benötigten Investitionen ermittelt, dann stellen Sie folgend in einem Finanzierungsmodell dar, wie diese finanziert werden sollen. Geben Sie an, welcher Teil der Investitionen aus Eigenkapital und welcher mittels Fremdkapital gedeckt werden soll.

Ein weiterer Teil des Finanzplans ist die Umsatzplanung der ersten Geschäftsjahre. Hierbei handelt es sich zwar nur um eine Schätzung, diese sollte jedoch in jedem Falle realistisch und plausibel sein. Geben sie am besten eine positive und eine eher negative Prognose der zu erwartenden Umsätze ab. Anhand der möglichen Umsätze können Sie überprüfen, wie sich die Liquidität in den nächsten Jahren entwickeln wird.

Die Erstellung des Finanzplans stellt Unternehmensgründer zumeist vor die größten Probleme. So ist es nicht immer ganz einfach, sich die benötigten Zahlen zu beschaffen. Als erfahrene Businessplan-Spezialisten können wir Ihnen in diesem Punkt behilflich sein. So haben wir Zugriff auf eine Vielzahl von regionalen Branchendaten und Zahlen, um eine realistische Finanzplanung zu erstellen.

Wenn Sie sich gerne bei der Erstellung des Finanzplans oder des gesamten Businessplans professionell unterstützen lassen möchten, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

10
Jahre Spezialisierung auf Businessplan-Erstellung
2500
Erstellte Businesspläne
60
Berater mit den unterschiedlichsten Branchenspezifizierungen
80
Prozent Erfolgsquote bei Finanzierungs-Businessplänen zwischen 25.000 und
5 Mio. Euro