Businessplan Hausverwaltung

Immer mehr Eigentümer von Immobilien geben die zeitaufwändige und fachlich zunehmend anspruchsvolle Tätigkeit in die Hände einer professionellen Hausverwaltung. Dadurch ergibt sich, dass der durchschnittliche Umsatz bei Hausverwaltungen mit 725.000 Euro relativ hoch ausfällt. Dies sollte jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass es in diesem Bereich zu einem starken Verdrängungswettbewerb kommt. So bieten etwa 20.500 umsatzsteuerpflichtige Unternehmen ihre Leistungen in diesem Bereich an. Um sich in diesem Markt durchzusetzen und entsprechend zu positionieren, ist es wichtig, ein überzeugendes Geschäftskonzept / einen guten Gründungsplan zu haben zu erarbeiten und dieses auch im Businessplan darzustellen. Hierbei spielt auch die Wahl des bestmöglichen Standorts eine wichtige Rolle. Dabei kommt es vor allem darauf an, dass im regionalen Umfeld eine ausreichende Anzahl zu betreuender Objekte vorhanden ist.

Unternehmen, die sich eher auf private Kunden spezialisieren, bieten zumeist entsprechende Standardleistungen an. Bei der Verwaltung von gewerblichen Immobilien geht es dagegen darum, auch komplexere Aufgaben im Facility Management zu übernehmen. Dies ist aufgrund des hohen Aufwandes jedoch zumeist nur bei größeren Unternehmen möglich. Durchschnittlich verfügen die Hausverwaltungen über zwei Mitarbeiter, woraus deutlich wird, dass die größere Anzahl der Verwaltungen sich in erster Linie um private Objekte kümmert. Die gewerblichen Immobilien werden zumeist von einigen wenigen Großunternehmen betreut.

Die genannten und weitere Branchendaten sollten unbedingt in einen Businessplan einfliesen. Wenn Sie gerne professionelle Unterstützung bei der Erarbeitung des Businessplans Ihrer geplanten Hausverwaltung in Anspruch nehmen möchten, kontaktieren Sie uns hier. Sie erhalten ein individuelles Angebot.

10
Jahre Spezialisierung auf Businessplan-Erstellung
2500
Erstellte Businesspläne
60
Berater mit den unterschiedlichsten Branchenspezifizierungen
80
Prozent Erfolgsquote bei Finanzierungs-Businessplänen zwischen 25.000 und
5 Mio. Euro