Beteiligungsgarantien der Niedersächsischen Bürgschaftsbank (NBB)

Sie sind ein Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft oder des Gartenbaus und möchten die Beteiligung einer privaten Beteiligungsgesellschaft absichern? Dann kommt die Beteiligungsgarantie der Niedersächsischen Bürgschaftsbank (NBB) für Sie in Frage. Gefördert werden kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der gewerblichen Wirtschaft und des Gartenbaus mit einer Garantie auf die Beteiligungssumme in Höhe von maximal 70 Prozent. Die Beteiligungssumme beträgt mindestens 50.000 Euro und darf die Höchstsumme von 1,25 Millionen Euro nicht übersteigen. Die Beteiligungsgarantie umfasst auch bis zu 70 Prozent der vertraglich fixierten Entgeltansprüche für ein Jahr. Die Garantien werden für die Finanzierung folgender Vorhaben ausgesprochen…

  • Kooperationen
  • Innovationsprojekte
  • Umstellung bei Strukturwandel
  • Errichtung, Erweiterung, grundlegende Rationalisierung oder Umstellung von Betrieben
  • Betriebsübernahmen

Voraussetzung für eine Beteiligungsgarantie ist eine Laufzeit zwischen fünf und zehn Jahren. Die Beteiligung dient der Sicherung der nachhaltig wettbewerbsfähigen Existenz. Die NBB sichert die Beteiligung nur, wenn der Betrieb gegen die üblichen Risiken ausreichend versichert ist. Beteiligungen zur Konsolidierung der Finanzen sind ausgeschlossen. Der Antrag wird vom beteiligungssuchenden Unternehmen direkt bei der privaten Beteiligungsgesellschaft gestellt, die den Antrag an die NBB weiterleitet.

Für die Beantragung einer Beteiligungsgarantie der Niedersächsischen Bürgschaftsbank (NBB) ist die Abgabe eines professionellen Businessplans üblich. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für die professionelle Businessplan-Erstellung. Kontaktieren Sie uns noch heute.

10
Jahre Spezialisierung auf Businessplan-Erstellung
2500
Erstellte Businesspläne
60
Berater mit den unterschiedlichsten Branchenspezifizierungen
80
Prozent Erfolgsquote bei Finanzierungs-Businessplänen zwischen 25.000 und
5 Mio. Euro