Bürgschaft ohne Bank (BoB)

Chancen verbessern und Bürgschaft ohne Bank (BoB) zielgerichtet einsetzen

Mit Ausfallbürgschaften, die die BBB Bürgschaftsbank zu Berlin-Brandenburg ausgibt, verbessern Unternehmen ihre Aussichten auf Erfolg bei den unterschiedlichsten Kreditverhandlungen mit der eigenen Hausbank. Die Bürgschaftsbank zu Berlin-Brandenburg prüft zunächst das Vorhaben, bevor sie eine verbindliche Zusage auf Bürgschaftsübernahme erteilt. Verbürgt werden können öffentliche Kredite, wie sie beispielsweise von der KfW-Bank ausgegeben werden, Kredite für Investitionen durch die Hausbank, aber auch Aval- oder Betriebsmittelkredite oder Leasingkredite.

Förderberechtigte und Voraussetzungen

Neben Existenzgründern können auch kleine und mittlere Unternehmen, die der KMU-Definition entsprechen und aus Handwerk, Handel, dem Dienstleistungsbereich, der Industrie oder den Freien Berufen stammen, diese Ausfallbürgschaften beantragen. Dazu müssen sowohl die Tragfähigkeit als auch die Plausibilität des Konzeptes für die Geschäftsgründung oder das Vorhaben sowie die Qualifikation und Eignung des Gründers dargestellt werden. Die Bürgschaften werden gegen die bankenüblichen Sicherheiten ausgestellt.

Art und Umfang der Fördermittel

Die Bürgschaft ohne Bank (BoB) kann bis zu 80 Prozent des Kredites absichern, der Höchstbetrag ist auf 40.000 Euro festgelegt. Als Laufzeit können bis zu 15 Jahre vereinbart werden, ausschlaggebend ist die Vertragslaufzeit des abzusichernden Kredits.

Professionellen Businessplan erstellen lassen und Bürgschaft ohne Bank (BoB) nutzen

Ein umfassender Businessplan, der neben der Beschreibung des Vorhabens auch die Abwägung der Chancen und Risiken und ein belastbares Zahlenwerk enthält, ist für die Beantragung unverzichtbar. Mit einem professionellen Businessplan verbessern Sie Ihre Chancen auf eine Bewilligung erheblich.

10
Jahre Spezialisierung auf Businessplan-Erstellung
2500
Erstellte Businesspläne
60
Berater mit den unterschiedlichsten Branchenspezifizierungen
80
Prozent Erfolgsquote bei Finanzierungs-Businessplänen zwischen 25.000 und
5 Mio. Euro