Einstiegsgeld

Einstieg in Selbstständigkeit aus Arbeitslosigkeit unterstützen

Um den Schritt in die Selbstständigkeit oder auch die Aufnahme eines abhängigen Beschäftigungsverhältnisses zu begleiten, können arbeitslose Menschen das Einstiegsgeld sowie weitere Fördermittel in Anspruch nehmen.

Förderberechtigte und Voraussetzungen

Hilfsbedürfte, die das Arbeitslosengeld II nach SGB II beziehen, können das Einstiegsgeld von der Agentur für Arbeit beantragen, wenn sie mit der Selbstständigkeit oder Aufnahme einer abhängigen Beschäftigung ihre Abhängigkeit von Hilfsleistungen auf Dauer beenden können. Um diese Fördermittel zu erhalten, muss das monatliche Entgelt für eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung über 450 Euro liegen. Die Selbstständigkeit muss als hauptberufliche Tätigkeit ausgelegt sein.

Art und Umfang der Fördermittel

Der Zuschuss wird für maximal 24 Monate geleistet, wobei sich die Höhe nach der Größe der Bedarfsgemeinschaft und nach der Dauer der Arbeitslosigkeit bemisst. Über das Einstiegsgeld hinaus können Kredite und Zuschüsse beantragt werden, die die Anschaffung von Sachgütern ermöglichen, aber auch die Vermittlung von Fertigkeiten und Kenntnissen beinhalten.

Businessplan erstellen lassen und Einstiegsgeld zur Anschubfinanzierung nutzen

Um die Agentur für Arbeit von der Tragfähigkeit Ihres Vorhabens zu überzeugen, sollten Sie einen Businessplan erstellen lassen. Auch dafür können Fördermittel beantragt werden, wie wir Ihnen sehr gerne ausführlich darlegen. Mit professionellen Unterlagen unterstreichen Sie die Ernsthaftigkeit Ihrer unternehmerischen Absichten, erhalten aber gleichzeitig einen Leitfaden zum Handeln. Darüber hinaus eignet sich ein Businessplan dazu, um weitere Finanzierungsgespräche mit Banken oder Investoren auf einer soliden Basis führen zu können.

10
Jahre Spezialisierung auf Businessplan-Erstellung
2500
Erstellte Businesspläne
60
Berater mit den unterschiedlichsten Branchenspezifizierungen
80
Prozent Erfolgsquote bei Finanzierungs-Businessplänen zwischen 25.000 und
5 Mio. Euro