Hamburg Kredit – Gründung und Nachfolge

Hamburg-Kredit – Gründung und Nachfolge fördert Investitionen

Die Fördermaßnahme Hamburg-Kredit – Gründung und Nachfolge spezialisiert sich auf die finanzielle Förderung von Existenzgründern und Unternehmensnachfolgern. Gefördert werden beispielsweise

  • langfristige Investitionen wie die Anschaffung von Maschinen oder Anlagen,
  • der Immobilienerwerb zur eigenen Nutzung oder
  • die Finanzierung von Betriebsmitteln einschließlich des Warenlagers.

Antragsberechtigung ist jedes kleine und mittlere Unternehmensform

Jedes kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, das der KMU-Definition der EU entspricht sowie alle Angehörigen Freier Berufe sind antragsberechtigt. Dies gilt ebenfalls für natürliche Personen, die sich an einem dieser Unternehmen tätig beteiligen oder ein Unternehmen im Rahmen der Existenzgründung übernehmen.

Die Voraussetzungen im Detail:

  • Unternehmenssitz und Investitionsort ist in Hamburg
  • Antragsteller ist maximal fünf Jahre am Markt aktiv
  • Nachhaltig wirtschaftlicher Erfolg der Investition ist gewährleistet
  • Eigenmittelanteil von 7,5 % bis zu einem Darlehensbetrag von 150.000 Euro
  • Eigenmittelanteil von 15 % bei Darlehen über 150.000 Euro
  • Sanierungen, Umschuldungen, Anschlussfinanzierungen sowie bereits abgeschlossene Investitionen werden nicht gefördert

Bei Bedarf kann die Förderung mit einer Ausfallbürgschaft der Bürgschaftsgemeinschaft Hamburg ergänzt werden. Ebenfalls möglich ist die Kombination der Fördermaßnahme mit einer KfW-Finanzierung, solange die geltenden Höchstgrenzen nicht überschritten werden..

Details zur Förderung

Die Förderung wird in Form eines zinsgünstigen Darlehens mit einem maximalen Darlehensbetrag von 500.000 Euro vergeben. Innerhalb von drei Kalenderjahren wird 1 Million Euro als Darlehen gewährt. Erfolgt die erste Existenzgründung oder Gründung eines Handwerksbetriebs, reduziert sich die Darlehensschuld um 5.000 Euro für die Schaffung eines Ausbildungsplatzes.

Mit dem professionellen Businessplan auf Erfolgskurs

Hohe Darlehen respektive entsprechende Investitionen erfordern einen Businessplan, der in jedem Detail durchdacht ist. Die Finanzsituation des Unternehmens muss beim Businessplan erstellen eindeutig dargestellt werden. Dies gilt ebenfalls für das gesamte Unternehmenskonzept einschließlich aller Ziele und Analysen. Unser Team aus langjährig tätigen Unternehmensberatern unterstützt Sie gerne dabei, wenn Sie sich dafür entscheiden, den Businessplan erstellen zu lassen.

10
Jahre Spezialisierung auf Businessplan-Erstellung
2500
Erstellte Businesspläne
60
Berater mit den unterschiedlichsten Branchenspezifizierungen
80
Prozent Erfolgsquote bei Finanzierungs-Businessplänen zwischen 25.000 und
5 Mio. Euro