IB.SH Mikrokredit

Ziel und Gegenstand der Förderung durch einen IB.SH Mikrokredit

Mikrokredite sind eine Form der finanziellen Förderung, die kleinen Unternehmen das Startkapital für ihr Geschäft verschafft. Die Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) hat einen solchen Kredit in ihr Programm aufgenommen. Die Zielgruppe für den IB.SH Mikrokredit sind Existenzgründer und Firmen, die innerhalb von fünf Jahren nach der Gründung Konsolidierungsvorhaben finanzieren wollen. Für das zinsgünstige Darlehen gilt ein vereinfachtes Antragsverfahren. Die beantragenden Unternehmen können daher mit einer schnellen Kreditentscheidung rechnen.

Wer kann durch einen IB.SH Mikrokredit gefördert werden?

Einen Antrag auf den IB.SH Mikrokredit können natürliche Personen sowie GBRs mit zwei Gesellschaftern stellen. Damit ist dieser Förderkredit auch für Freiberufler sehr gut geeignet. Die Antragsteller müssen ihren Firmensitz in Schleswig-Holstein haben und spätestens im zweiten vollen Geschäftsjahr nach ihrer Gründung zu einer hauptberuflichen Ausübung der selbstständigen Tätigkeit in der Lage sein. Der gesamte Finanzierungsbedarf der Gründung darf die Grenze von 25.000 Euro nicht übersteigen. Zur Ablösung von Gesellschafterdarlehen oder bestehender Bankverbindlichkeiten werden diese Kredite nicht vergeben. Die Förderung durch einen IB.SH Mikrokredit ist nicht mit anderen Förderprogrammen kombinierbar.

Zu welchen Konditionen wird der IB.SH Mikrokredit vergeben?

Die Finanzierungssumme des IB.SH Mikrokredits liegt zwischen 3.000 und 25.000 Euro. Die Besicherung des Darlehens erfolgt durch ein notarielles Schuldanerkenntnis des Kreditnehmers. Die Laufzeit des Darlehens beträgt sieben Jahre, die im Marktvergleich sehr günstigen Zinsen sind über die gesamte Laufzeit festgeschrieben. Gebührenfreie Sondertilgungen oder die Ablösung des Kredits sind zu jedem Zeitpunkt möglich. Sofern die maximale Finanzierungssumme nicht überschritten wird, kann ein IB.SH Mikrokredit für das gleiche Vorhaben zwei Mal beantragt werden.

Erfolgreiche Anschubfinanzierung – mit einem Businessplan von Businessplan.org

Voraussetzung für die Kreditvergabe ist ein Beratungsgespräch mit einem Kooperationspartner der Investitionsbank Schleswig-Holstein, der auch den Darlehensantrag einreicht. Wir empfehlen, dass Interessenten für einen IB.SH Mikrokredit zur Vorbereitung dieses Beratungsgesprächs und der Antragstellung mit einem professionellen Partner kooperieren. Die Unternehmensberatung Businessplan.org erstellt für Ihre Gründung oder Ihren Firmenausbau einen professionellen Businessplan inklusive Finanz- und Geschäftsentwicklungsplanung.

10
Jahre Spezialisierung auf Businessplan-Erstellung
2500
Erstellte Businesspläne
60
Berater mit den unterschiedlichsten Branchenspezifizierungen
80
Prozent Erfolgsquote bei Finanzierungs-Businessplänen zwischen 25.000 und
5 Mio. Euro