Kapitalbeteiligungen regionaler Venture Capital Unternehmensbeteiligungsgesellschaften

Regionale Venture Capital Unternehmensbeteiligungsgesellschaften stellen mittelständischen Unternehmen Wagniskapital zur Förderung der Wettbewerbsfähigkeit und zur Schaffung oder Sicherung von Dauerarbeitsplätzen zur Verfügung. Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) ist für die Beantragung dieser Unternehmensförderung von kleinen und mittleren Unternehmen der folgenden Venture Capital Unternehmensbeteiligungsgesellschaften der Ansprechpartner:

  • Venture-Capital Rheinhessen,
  • Venture-Capital Mittelrhein,
  • Venture-Capital Vorderpfalz,
  • Venture-Capital Region Westpfalz,
  • Venture-Capital Südpfalz,
  • Venture-Capital Region Trier.

Gefördert werden innovative Projekte oder beschäftigungsintensive Unternehmensvorhaben kleinerer und mittlerer Betriebe aus der gewerblichen Produktion, dem Dienstleistungssektor oder Handwerksbetriebe. Die Form der Beteiligung, der jeweiligen regionalen Venture Capital Unternehmensbeteiligungsgesellschaft, kann als eine stille Beteiligung oder als eine Kombination von stiller und offener Beteiligung vorliegen. Die maximale Beteiligungshöhe und die Laufzeit der Bereitstellung des Wagniskapitals sind abhängig von den einzelnen Unternehmensbeteiligungsgesellschaften.

Was sind die Voraussetzungen für eine Kapitalbeteiligung regionaler Venture Capital Unternehmensbeteiligungsgesellschaften?

Eine Voraussetzung für die Beantragung einer Förderung mit Wagniskapital ist, dass das geförderte Unternehmensvorhaben oder Projekt in dem regionalen Einzugsbereich der jeweiligen Venture Capital Unternehmensbeteiligungsgesellschaft durchgeführt wird. Das Unternehmen muss selbst oder mit einer Betriebsstätte in der jeweiligen Region vertreten sein. Als weitere Voraussetzung für die Kapitalbeteiligung regionaler Venture Capital Unternehmensbeteiligungsgesellschaften wird die Kapitalparität verlangt. Dieses bedeutet, dass in der beantragten Höhe des Wagniskapitals in dem geförderten Unternehmen ein ebenso hohes Eigenkapital vorhanden sein muss. Zur Ausarbeitung eines professionellen Businessplans für die Beantragung der Förderung stehen Ihnen unsere Businessplan-Experten zur Verfügung. Sie verfügen über hohe fachliche Kenntnisse zur Erstellung von Businessplänen für die Beantragung von Kapitalbeteiligung regionaler Venture Capital Unternehmensbeteiligungsgesellschaften.

10
Jahre Spezialisierung auf Businessplan-Erstellung
2500
Erstellte Businesspläne
60
Berater mit den unterschiedlichsten Branchenspezifizierungen
80
Prozent Erfolgsquote bei Finanzierungs-Businessplänen zwischen 25.000 und
5 Mio. Euro