Vorgründungscoaching

Beratung für Existenzgründer und Betriebsübernehmer

Im Zusammenspiel mit dem Europäischen Sozialfonds (ESF) fördert der Freistaat Bayern die Beratung für Existenzgründer und Betriebsübernehmer. Ziel ist es, bereits in der Vorgründungsphase Coachings zu finanziellen, wirtschaftlichen und organisatorischen Fragen zu unterstützen. So können die Erfolgsaussichten der Gründungsvorhaben deutlich verbessert werden.

Förderberechtigte und Voraussetzungen

Die Zuschüsse für das Vorgründungscoaching können beantragt werden,

  • vor Gründung oder Anmeldung eines Gewerbes oder der Aufnahme eines freien Berufes mit Sitz in Bayern,
  • vor dem Wechsel vom Nebenerwerb in einen Haupterwerb,
  • vor dem Erwerb von mindestens 15 Prozent der Anteile und der Geschäftsführung eines in Bayern ansässigen Unternehmens.

Nicht unter die Förderung fallen Gründer im Bereich Unternehmensberatung, an denen juristische Personen des öffentlichen Rechts oder Religionsgemeinschaften mehrheitlich beteiligt sind, oder im Bereich Primärerzeugung, Aquakultur und Fischerei.

Die erst nach Zusage aufgenommene Beratungsmaßnahme muss inhaltlich in einem Vertrag vereinbart und durch geeignete Berater erfolgen.

Art und Umfang der Fördermittel

Die anfallenden Beratungskosten für das Vorgründungscoaching werden mit bis zu 70 Prozent, die sich auf die Grundlage von 8.000 Euro beziehen, bezuschusst.

Vorgründungscoaching als Grundlage für professionellen Businessplan

Im Rahmen dieser Beratung werden die grundlegenden Eckdaten für Ihr Vorhaben umrissen, um auf dieser Basis einen professionellen Businessplan erstellen zu lassen. Selbstverständlich können wir sämtliche Schritte für Sie in die Wege leiten, um umfassende und belastbare Unterlagen, die Ihnen nicht nur als Finanzierungsgrundlage, sondern auch als Handlungsleitfaden dienen, zu entwickeln.

10
Jahre Spezialisierung auf Businessplan-Erstellung
2500
Erstellte Businesspläne
60
Berater mit den unterschiedlichsten Branchenspezifizierungen
80
Prozent Erfolgsquote bei Finanzierungs-Businessplänen zwischen 25.000 und
5 Mio. Euro