Businessplan Lieferservice / Pizzaservice

Eine Existenzgründung mit einem eigenen Lieferservice ist auf verschiedene Arten möglich. Zum einen bieten die meisten großen Pizzaservices ein entsprechendes Franchise-Konzept an. Dabei besteht im Wesentlichen der Vorteil, dass bereits ein fertiges und praxiserprobtes Konzept zur Verfügung steht. In jedem Fall wird für die Gründung eines Pizzaservice / Lieferservice ein Businessplan benötigt. Dieser dient unter anderem dazu, das notwendige Startkapital zu beschaffen. Wer sich für ein Franchise-Konzept entscheidet, erhält die benötigten Daten für den Businessplan Pizzaservice / Lieferservice vom jeweiligen Franchisegeber.

Wie bei allen gastronomischen Betrieben gilt es, auch für einen Pizza- und Lieferservice genau auf die richtige Standortwahl zu achten. In der Regel decken diese einen Umkreis von 5 bis maximal 20 Kilometern ab. In diesem Umkreis sollte ein ausreichendes Kundenpotenzial vorhanden sein. Um dies zu ermitteln, spielen auch die bereits vorhandenen Lieferdienste eine wichtige Rolle. Im Businessplan für einen Pizzaservice / einen Lieferservice sollte genau erläutert werden, was für den gewählten Standort spricht. Ein wichtiger Punkt sind zudem die durch den Lieferservice angebotenen Gerichte. Hier kann der Inhaber entweder eine spezialisierte oder auch eine umfangreiche Speisekarte anbieten. In jedem Fall sollte er sich damit jedoch etwas von der bestehenden Konkurrenz abheben können.

Benötigen Sie einen Businessplan für eine Finanzierung, einen Gründungzuschuss, Fördermittel…? Gerne sind wir Ihnen bei der Erarbeitung eines individuellen Businessplans für Ihren Lieferservice behilflich – lassen Sie sich einfach ein Angebot unterbreiten.

10
Jahre Spezialisierung auf Businessplan-Erstellung
2500
Erstellte Businesspläne
60
Berater mit den unterschiedlichsten Branchenspezifizierungen
80
Prozent Erfolgsquote bei Finanzierungs-Businessplänen zwischen 25.000 und
5 Mio. Euro