Businessplan – Markt und Wettbewerb

Wenn in einem Businessplan der Markt und der Wettbewerb dargestellt werden soll, gilt es zunächst eine Marktanalyse durchzuführen. Die Marktanalyse ist ein sehr zentraler Bestandteil des Businessplans. Hierbei gilt es, den zu bearbeitenden Markt exakt abzugrenzen, die Zielgruppe festzulegen und vor allem das Marktpotenzial zu bestimmen. Das alles ist nicht ganz einfach und sollte so realistisch wie möglich erfolgen. Um dies zu gewährleisten, sollte man bei der Erstellung der Marktanalyse auf einschlägige Marktdaten zurückgreifen. Wo Sie diese Marktdaten erhalten und ob es gute Daten gibt, hängt maßgeblich von Ihrem Zielmarkt ab. Je größer der Markt, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass es auch gute Marktdaten gibt. Fragen Sie zunächst bei Verbänden und IHKs oder nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir verfügen auch über ein großes Repertoire an guten Daten.

Um neben dem Markt auch den Wettbewerb zu beleuchten, sollte eine ausführliche Wettbewerbsanalyse durchgeführt werden. Wer sind die wichtigen Wettbewerber? Welche Wettbewerber gibt es bei Substitutionsprodukten? Worin unterscheiden sich die Wettbewerber? Wie können wir uns von den Wettbewerbern abheben? Wie weit sind diese Wettbewerber entfernt?

Je nach Markt und Branche sind hier unterschiedliche Fragen zu beantworten. Aus diesem teil des Businessplans muss einfach deutlich hervorgehen, dass sich der Existenzgründer Gedanken über den Wettbewerb gemacht hat und sich vor allem überlegt hat, wie er sich von der Konkurrenz abheben kann.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Erarbeitung des Kapitels Markt und Wettbewerb in Ihrem Businessplan. Kontaktieren Sie uns einfach und lassen Sie sich ein individuelles Angebot unterbreiten.

10
Jahre Spezialisierung auf Businessplan-Erstellung
2500
Erstellte Businesspläne
60
Berater mit den unterschiedlichsten Branchenspezifizierungen
80
Prozent Erfolgsquote bei Finanzierungs-Businessplänen zwischen 25.000 und
5 Mio. Euro