Businessplan Metzgerei

Im Bereich des Metzger- und Fleischerhandwerks zeichnet sich in den letzten Jahren ein Weg hin zu größeren Unternehmen mit einem entsprechend großen Leistungsangebot ab. So waren von den 1145 Unternehmensgründungen 2009 lediglich 471 reine Neugründungen. Der Rest setzt sich aus Unternehmensübernahmen bei bestehenden Betrieben zusammen. Dies ist auch als Versuch zu werten, dem Preisdruck seitens der Discounter entgegenzuwirken. Im Businessplan für eine Metzgerei gilt es deshalb genau aufzuführen, mit welchen Produkten und Leistungen Kunden gewonnen werden sollen. Eine Möglichkeit hierzu besteht in der Eröffnung weiterer Verkaufsstände. So gab es 2009 15.770 eigenständige Meisterbetriebe mit etwas über 25.000 Verkaufsstellen. Der Deutsche Fleischerverband weißt in diesem Bezug auf die positive Umsatzentwicklung von Verkaufsständen insbesondere auf Wochenmärkten hin. Dazu kommt ein wachsender Markt an Tourendiensten. Im Metzgerei-Businessplan sollte ein schlüssiges Gesamtkonzept für des zu gründenden Betriebes zu entnehmen sein.

Nur wer ein schlüssiges Gesamtkonzept vorweisen kann, wird auch die entsprechenden Mittel beschaffen können, welche zur Eröffnung einer Fleischerei / Metzgerei benötigt werden. Aufgrund der anzuschaffenden Gerätschaften besteht hier ein rechter hoher Kapitalbedarf. Zum Gesamtkonzept gehört natürlich auch die richtige Standortwahl. Hierzu ist es wichtig im Businessplan eine genaue Analyse der vorhandenen Konkurrenzsituation dazulegen.

Wenn Sie gerne professionelle Unterstützung bei der Erstellung des Businessplans für Ihre Metzgerei in Anspruch nehmen möchten, lassen Sie sich einfach ein Angebot von unseren Spezialisten unterbreiten. Über eine Zusammenarbeit mit Ihnen würden wir uns sehr freuen.

10
Jahre Spezialisierung auf Businessplan-Erstellung
2500
Erstellte Businesspläne
60
Berater mit den unterschiedlichsten Branchenspezifizierungen
80
Prozent Erfolgsquote bei Finanzierungs-Businessplänen zwischen 25.000 und
5 Mio. Euro