Businessplan Schlüsseldienst

Wer eine Existenzgründung mit einem Schlüsseldienst plant, sollte sich bewusst sein, dass diese in der Regel auch einen 24 h Notdienst beinhaltet. Um diesen aufrechterhalten zu können, wird deshalb von Anfang an Personal oder entsprechend die Bereitschaft zu schlaflosen Nächten benötigt. Wie diese Problematik gelöst wird, sollte in einem Businessplan für einen Schlüsseldienst unbedingt berücksichtigt werden. Zur Existenzgründung wird zudem ein entsprechendes Startkapital für Werkzeuge und Maschinen sowie ein Firmenfahrzeug benötigt. Neben dem Starkapital kommt es zudem auf eine ausreichende Liquiditätsplanung im Businessplan eines  Schlüsseldiensts an. Besonders zu Beginn der Unternehmensgründung wird der Umsatz in der Regel nicht ausreichen, um die anfallenden Kosten zu decken. Da ein Schlüsseldienst in aller Regel im Notfall und kurzfristig benötigt wird, ist es wichtig, in Branchebüchern und Verzeichnissen eingetragen zu sein.

Zu den Kunden des Schlüsseldienstes zählen sowohl Privatpersonen wie auch gewerbliche Betriebe. Im gewählten Unternehmensumfeld sollte die Konkurrenzsituation möglichst wenig angespannt sein. Deshalb kommt der Standortwahl auch eine große Bedeutung zu. Im Businessplan für einen Schlüsseldienst sollten die entsprechenden Standortvorteile des ausführlich erläutert werden.

Gerne unterstützen unsere Experten Sie, indem wir mit Ihnen gemeinsam den Businessplan für Ihren Schlüsseldienst verfassen. Lassen Sie sich dazu vorab einfach unverbindlich ein Angebot erstellen.

10
Jahre Spezialisierung auf Businessplan-Erstellung
2500
Erstellte Businesspläne
60
Berater mit den unterschiedlichsten Branchenspezifizierungen
80
Prozent Erfolgsquote bei Finanzierungs-Businessplänen zwischen 25.000 und
5 Mio. Euro