Businessplan Strukturvertrieb

Ein Strukturvertrieb lässt sich auch als eine Art Network-Marketing bezeichnen. Möchten Sie sich mit einem Strukturvertrieb selbstständig machen, dann hängt der Erfolg in erster Linie von den vertriebenen Produkten ab. Aus diesem Grund sollten Sie beim Businessplan für einen Strukturvertrieb auch besonders auf die angebotenen Produkte eingehen. Zeigen Sie dabei besonders den Nutzen auf, den Kunden aus diesen Produkten ziehen können. Für einen erfolgreichen Strukturvertrieb benötigen Sie einen entsprechenden Unterbau an Mitarbeitern, an deren Umsätzen Sie ebenfalls verdienen. Eventuell ist bereits ein solcher Unterbau vorhanden, dann sollten Sie in Ihren Businessplan speziell auf diesen eingehen. Bekannt sind Strukturvertriebe vor allem auch im Finanzbereich. Erfolgreiche Beispiele sind AWD, OVB oder auch, MLP.

Ein großer Vorteil des Strukturvertriebs sind die geringen Werbungskosten. Zudem sparen Sie durch die Form des Direktmarketings ebenfalls Kosten ein. Infolgedessen hält sich der Finanzbedarf zu Beginn der Selbstständigkeit in Grenzen. Sie benötigen im Prinzip zunächst nur eine gewisse Büroeinrichtung. Wichtig beim Businessplan für einen Strukturvertrieb – insbesondere für ein KfW-Businessplan – ist ein detaillierter Liquiditätsplan. Setzen Sie die Umsätze zu Beginn nicht zu hoch an, da Sie sonst sehr schnell in einen finanziellen Engpass kommen. Gerade bei einem Strukturvertrieb steigen die Umsätze eher langsam an, sind nach einer gewissen Zeit jedoch regelmäßig gleichbleibend stabil.

Die größte Schwierigkeit beim Erstellen eines Businessplans für einen Strukturvertrieb ist die Einschätzung der möglichen Umsätze. Davon hängt der Kapitalbedarf ab, den Sie benötigen, um die anfängliche Differenz von Einnahmen zu Ausgaben am Anfang auszugleichen.

Gerne erstellen wir mit Ihnen gemeinsam einen professionellen Businessplan für Ihren Strukturvertrieb – lassen Sie sich einfach hier ein individuelles Angebot unterbreiten.

10
Jahre Spezialisierung auf Businessplan-Erstellung
2500
Erstellte Businesspläne
60
Berater mit den unterschiedlichsten Branchenspezifizierungen
80
Prozent Erfolgsquote bei Finanzierungs-Businessplänen zwischen 25.000 und
5 Mio. Euro