Businessplan Textteil

Bei der Erstellung des Businessplans empfiehlt es sich, zunächst mit dem Textteil zu beginnen. Alles was Sie im Textteil ausführen, müssen Sie anschließend im Zahlenteil mit Zahlen unterlegen. Folgend ein exemplarischer Aufbau des Textteils:

Die Zusammenfassung beschreibt in wenigen Sätzen die wichtigsten Punkte aus dem Text- und dem Zahlenteil. Auch wenn dies der erste Teil des Textteils ist, sollten Sie diesen zum Schluss schreiben. Dabei gilt der Grundsatz „so viel wie nötig, so wenig wie möglich“. Achten Sie darauf, dass die Zusammenfassung eine Seite nicht überschreitet. Schreiben Sie am besten zu jedem Punkt der beiden Teile ein bis zwei knackige Sätze.

Das Kapitel Unternehmertyp ist eine genaue Beschreibung Ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten. Gehen Sie dabei insbesondere auf Ihre Ausbildung und Berufserfahrung sowie ihre kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Fähigkeiten ein. Zudem ist Ihre Motivation für eine Selbstständigkeit ein wichtiger Punkt in diesem Abschnitt.

Unter dem Punkt „Produkte / Dienstleistungen“ folgt dann eine genaue Beschreibung der angebotenen Produkte und Dienstleistungen. Gehen Sie dabei insbesondere darauf an, welchen Nutzen Kunden davon haben. Punkt vier beinhaltet eine Beschreibung der Organisation Ihres Unternehmens sowie Angaben zur gewählten Rechtsform. Gehen Sie darauf ein ob Aufgaben an externe Dienstleister ausgelagert werden oder ob Sie eigenes Personal einstellen.

Nachdem Sie sich bisher in erster Linie mit Ihrem Unternehmen beschäftigt haben, geht es in Punkt fünf darum, einen Blick auf den vorhandenen Markt zu werfen. Dabei geht es sowohl um positive Aspekte wie beispielsweise eine zahlungskräftige Zielgruppe oder eine starke Nachfrage sowie auch um negative Punkte wie beispielsweise ein gesättigter Markt oder eine starke Konkurrenz. Gehen Sie in diesem Bereich immer auch auf mögliche Risiken ein, da Ihr Businessplan sonst nicht glaubwürdig wirkt.

In Punkt sechs geben Sie einen Einblick in die geplanten Marketing-Maßnahmen. Dieses beginnt bereits mit dem Corporate Design und geht über die angebotenen Zusatzleistungen bis zur Preispolitik. Jede Selbstständigkeit hat Ihre Chancen und birgt aber auch Risiken. Zu den Chancen gehören unter anderem mögliche Großaufträge oder auch ein Ausfall von wichtigen Wettbewerbern. Risiken können in einer Erkrankung, Wegfall von Großkunden oder auch eine Nichtannahme des Produktes durch die geplante Zielgruppe sein.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Ausarbeitung sowohl des Textteils als auch des Zahlenteils. Lassen Sie sich einfach hier Ihr individuelles Businessplan-Angebot unterbreiten.

10
Jahre Spezialisierung auf Businessplan-Erstellung
2500
Erstellte Businesspläne
60
Berater mit den unterschiedlichsten Branchenspezifizierungen
80
Prozent Erfolgsquote bei Finanzierungs-Businessplänen zwischen 25.000 und
5 Mio. Euro