Businessplan Wettbewerb

Wie gut ist Ihr Businessplan wirklich?

Es gibt verschiedene Wettbewerbe, in denen Businesspläne auf Herz und Nieren geprüft werden. Es winken attraktive Preise wie Fördergelder oder Wirtschafts-Patenschaften. Eine Teilnahme lohnt sich in jedem Fall, denn mit einem Businessplan, der für einen Wettbewerb zugelassen wurde, erhöhen Sie Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Finanzierung enorm!

Meist erhalten Sie bereits als Teilnehmer eine gewisse Medienöffentlichkeit. Als Sieger können Sie damit rechnen, in wichtigen Wirtschaftszeitungen erwähnt zu werden.

Gründerwettbewerb des Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

Beim Gründerwettbewerb IKT Innovativ können Sie sich bewerben, wenn Sie eine Gründung im Bereich Informations- und Kommunikationstechnik planen. Hier reicht es aus, wenn Sie eine Ideenskizze für Ihr Startup einreichen. Informieren Sie sich unter http://www.gruenderwettbewerb.de/.

Der Deutsche Gründerpreis für herausragende Gründer

Dieser Gründerpreis wird von einem Zusammenschluss großer Unternehmen, allen voran das Magazin Stern, die Sparkassen, das ZDF und Porsche, vergeben. Es gibt vier Kategorien: Schüler, Startups, Aufsteiger und Lebenswerk. Für diesen Gründerpreis können Sie sich nicht selbst bewerben, sondern müssen sich vorschlagen lassen. Eine Fachjury wählt dann aus allen Einsendungen die Nominierten aus. Informieren Sie sich unter http://www.deutscher-gruenderpreis.de/.

Der NUK-Businessplan-Wettbewerb

Das NUK ist der gemeinnützige Verein Neues Unternehmertum Rheinland. Bei diesem Wettbewerb geht es darum, in Zusammenarbeit mit Wirtschaftsexperten einen „ausgefeilten Businessplan“ zu erarbeiten. Die Gewinner werden in mehreren Etappen ermittelt, erhalten große öffentliche Aufmerksamkeit für Ihre Geschäftsidee und attraktive Geldpreise. Informieren Sie sich unter http://www.neuesunternehmertum.de/.

Der Gründerwettbewerb der Wirtschaftswoche

Das Magazin Wirtschaftswoche vergibt jedes Jahr einen Gründerpreis an ein ausgezeichnetes Unternehmen. Teilnahmeberechtigt sind Neugründungen die nicht länger als ca. 2 Jahre zurück liegen, deren Unternehmerteam mindestens 2 Personen umfasst und die in den nächsten Jahren ca. 20 Arbeitsplätze schaffen wollen. Zu gewinnen gibt es Sachpreise wie Rechtsberatung, Unterstützung beim Marketing oder Hilfe bei der Suche nach Investoren. Informieren Sie sich unter http://www.wiwo.de/erfolg/gruender/gruenderwettbewerb-startkapital-fuer-ideen/6507012.html.

Weitere Businessplan-Wettbewerbe finden Sie beim Förderkreis Gründungs-Forschung e.V., der auf seiner Webseite eine aktuelle Liste von interessanten Businessplan- und Existenzgründungswettbewerben zur Verfügung stellt.

10
Jahre Spezialisierung auf Businessplan-Erstellung
2500
Erstellte Businesspläne
60
Berater mit den unterschiedlichsten Branchenspezifizierungen
80
Prozent Erfolgsquote bei Finanzierungs-Businessplänen zwischen 25.000 und
5 Mio. Euro