Evonik Corporate Venturing

Als Nebenfirmierung des Evonik Konzerns operiert Evonik Corporate Venturing als Venture Capital Unternehmen weltweit. Mit insgesamt bis zu 100 Millionen Euro kann der Konzern so seine Portfoliounternehmen unterstützen. Diese sind Start-Ups in den Branchen Globalisierung, Gesundheit, Ernährung und Ressourceneffizienz und werden mit bis zu fünf Millionen Euro gefördert. Die Voraussetzungen, die ein Unternehmen dafür mitbringen muss, sind zum einen eine hohe innovative Technologie und ein großes Wachstumspotential. Es werden generell Minderheitenbeteiligungen abgeschlossen, oft auch als Co-Partner. Somit bietet Evonik Seed-Finanzierung und Early-Stage Finanzierung an. Darüber hinaus ist es versiert in Patentfragen, hat ein weltweites Distributionsnetzwerk sowie Markterfahrung und -zugang.

10
Jahre Spezialisierung auf Businessplan-Erstellung
2500
Erstellte Businesspläne
60
Berater mit den unterschiedlichsten Branchenspezifizierungen
80
Prozent Erfolgsquote bei Finanzierungs-Businessplänen zwischen 25.000 und
5 Mio. Euro