Businessplan Fahrradgeschäft

Die ständig steigenden Benzinpreise sorgen dafür, dass der Handel mit Fahrrädern immer mehr boomt. Besonderer Renner dabei sind die neuen E-Bikes.

Bei einem Businessplan für ein Fahrradgeschäft sollten Sie besonders auf die Zielgruppe eingehen, die Sie mit den angebotenen Rädern bedienen möchte. Dabei liegt diese eher im exklusiven Segment, da die unteren Preiskategorien zumeist von den Discountern, Baumärkten und dem Versandhandel abgedeckt werden. Gehen Sie zudem auf Ihre Erfahrungen in diesem Bereich ein und stellen Sie genau dar, welche Leistungen Sie anbieten.

Neben dem Verkauf von Rädern kann dies zum Beispiel die Reparatur und Wartung von Rädern sowie der Verkauf von Ersatzteilen sein. Gerade wer ein sehr hochwertiges Rad erworben hat, wird die Reparatur und Wartung in jedem Fall bei einem Fachmann durchführen lassen. Der richtige Produktmix spielt eine wichtige Rolle beim Erfolg mit einem Fahrradhandel.

Gehen Sie im Businessplan zudem auf die Wahl des Standortes ein. Warum haben Sie sich gerade für diesen Standort entschieden? Ein Grund kann beispielsweise sein, dass die gewählte Stadt als besonders fahrradfreundlich gilt. Vielleicht gibt es hier auch viele Touristen, die mit dem Rad unterwegs sind und deshalb für mögliche Reparaturaufträge infrage kommen.

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Start in die Selbstständigkeit mit einem Fahrradgeschäft. Durch unsere Erfahrungen wissen wir genau, welche Anforderungen beispielsweise Banken an einen Businessplan stellen. Lassen Sie sich einfach hier ein Angebot für die Erstellung Ihres Businessplans unterbreiten. Wir freuen uns auf Sie!

Individuelles Angebot für eine Businessplan-Erstellung anfordern:

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur reellen Anfragen nachgehen können.

Jahre Businessplan.org

Erstellte Businesspläne

Spezialisierte Berater

Prozent Erfolgsquote

Die Unternehmensberatung Businessplan.org in den Medien

Partnerschaften, Bewertungen & Auszeichnungen

Unsere Berater sind für folgende Coachingprogramme öffentlicher Förderungsinstitutionen akkreditiert:

Geballte Beratungskompetenz mit über 60 Partnerberatern

Partnerschaften, Bewertungen & Auszeichnungen

Unsere Berater sind für folgende Coachingprogramme öffentlicher Förderungsinstitutionen akkreditiert:

Unsere Berater sind für folgende Coachingprogramme öffentlicher Förderungsinstitutionen akkreditiert:

Geballte Beratungskompetenz mit über 60 Partnerberatern

  • KfW Mittelstandsbank
  • Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle
  • Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Wirtschaft e.V.
  • Europäischer Sozialfonds
  • NRW-Bank
  • Landesagentur für Struktur und Arbeit
  • Nbank
  • Sächsische Aufbaubank
  • IB Sachsenanhalt

Geballte Beratungskompetenz mit über 60 Partnerberatern