Sie sind hier: Businessplan.org 5 SWOT-Analyse im Businessplan

SWOT-Analyse im Businessplan

Um die SWOT-Analyse (engl. Akronym für Strengths (Stärken), Weaknesses (Schwächen), Opportunities (Chancen) und Threats (Bedrohungen)) zu erstellen, überlegen Sie sich genau wo Ihre persönlichen, wirtschaftlichen, finanziellen, fachlichen, potentiellen, marktbedingte Stärken / Schwächen sowie Risiken / Chancen liegen.

Natürlich sollten Sie wesentlich mehr Stärken und Chancen als Schwächen und Risiken nennen. Versuchen Sie zudem Ihre Risiken und Schwächen zu entkräften bzw. mögliche Lösungswege aufzuzeigen (z.B. Kompensation durch …). So zeigen Sie, dass Sie sich auch mit einem Worst-Case-Szenario beschäftigt haben und in der Lage sind, Lösungen zu finden.

  • Beispiele für Stärken: Fester Kundenstamm bereits in der Startphase des Unternehmens aufgrund vorangegangener Tätigkeiten und bestehender Kundenkontakte des Existenzgründers, Sehr gute fachliche Fähigkeiten des Existenzgründers und den Mitarbeitern, Professioneller Marktauftritt, Aktuell hohe Nachfrage nach xxx in Deutschland, Geringe Konkurrenz in unmittelbarere Umgebung
  • Beispiele für Schwächen: Begrenzte zeitliche Kapazitäten des Existenzgründers (ggfs. Kompensation durch weitere Mitarbeiter), mangelnde betriebswirtschaftliche Kenntnisse des Existenzgründers (Zusammenarbeit mit versiertem Berater geplant)
  • Beispiele für Risiken: Zunehmende Konkurrenz in der Zielregion, sinkende Nachfrage nach den Leistungen des Unternehmens
  • Beispiele für Chancen: Erarbeitung des Rufs als DER/DAS/DIE (Art des Unternehmens) in  der Zielregion, Expansion durch mehr Mitarbeiter oder ggfs. einer weiteren Niederlassung

Umfang: Die SWOT-Analyse sollte im Businessplan nicht mehr als eine Seite ausmachen.

Häufige Fehler / Tipps:

  • Häufig verwenden Gründer / Unternehmer hier Standardfloskeln. Versuchen Sie die SWOT-Analyse so individuell wie möglich zu gestalten.
  • Achten Sie darauf, dass Sie wesentlich mehr Stärken und Chancen als Schwächen und Risiken nennen. Das Verhältnis sollte hierbei mindestens 3:1 sein.
  • Besprechen Sie die SWOT-Analyse mit einer externen Person. Während Sie eventuell den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen hat ein Bekannter/Freund/Partner unter Umständen einen klareren und objektiveren Blick.

Angebot für professionelle Businessplan-Erstellung:

Lassen Sie sich jetzt unverbindlich und kostenlos ein Angebot für die Erstellung Ihres individuellen Businessplans durch unsere Spezialisten unterbreiten.

Füllen Sie dazu einfach das folgende Formular aus. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen.

100 % Kundenzufriedenheit seit vielen Jahren

Nachfolgend finden Sie Feedback für unsere Arbeit durch unsere Kunden auf der Bewertungsplattform eKomi. Durch Klick auf die Bewertungsgrafik können Sie sich ein umfangreiches Bild über die Kundenbewertungen machen.

Businessplan.org - Wir unterstützen Sie:

Sie möchten Ihren Businessplan prof. erstellen lassen?
>> Angebot anfordern

Sie würden sich gerne näher über uns informieren?
>> Über Businessplan.org

Sie möchten sich rund um das Thema Businessplan informieren?
>> Ratgeber

Sie suchen nach Finanzierungen, Förder- mittel etc.?
>> Hilfe Kapital-Beschaffen

Sie möchten sehen, wie ein Businessplan aufgebaut ist?
>> Gliederung

Sie interessiert, wie sich Businesspläne inhaltlich unterscheiden?
>> Businessplan-Besonderheiten

Sie würden sich gerne Videos zum Thema Businessplan ansehen?
>> Video Seminar

Sie wünschen eine ganzheitliche Beratung?
>> Hier Kontakt aufnehmen

Businessplan erstellen lassen

- so funktioniert es:

Mehr erfahren unter: Businessplan erstellen lassen

Haben Sie Fragen?

Kostenlose Hotline: 0800 - 2 111 441
> Kontaktformular
> Rückrufservice
> Angebot anfordern
> E-Mail schreiben

Referenzen 2021

Wir erstellen jährlich über 250 Business­pläne für Gründer und Unternehmen jeglicher Größenordnung. Folgend ein kleiner Auszug aktueller Referenzen:

Strategische Unternehmenserweiterung eines Automobilzulieferers, Stuttgart

Übernahme eines Gesundheitszentrums, Berlin

Unternehmenserweiterung eines Onlineshops, Düsseldorf

Gründung eines familiengeführten Wellnesshotels, Lech

Gründung eines Restaurants mit deutsch-italienischer Küche, Frankfurt

Verkauf von Unternehmensanteilen eines IT-Unternehmens, Zürich

Etablierung eines Bio-High-Tech-Unternehmens, Augsburg

Eröffnung eines Indoor-Kinderspielplatzes, Dortmund

Businessplan für ...

Aktuelle Unternehmensbroschüre

Jahre Businessplan.org

Erstellte Businesspläne

Spezialisierte Berater

Prozent Erfolgsquote