Businessplan Mediengestalter

Im Bereich der Entwicklung von Software und Internetseiten lag das Marktvolumen bei rund 16,2 Milliarden Euro, was eine Steigerung von 5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr bedeutet. Für 2012 wird eine weitere Zunahme des Volumens um etwa 4,4 Prozent erwartet. Somit sind die Erfolgsaussichten für eine Existenzgründung als Mediengestalter durchaus vielversprechend. Voraussetzung ist ein gut durchdachtes Geschäftskonzept und ein in sich schlüssiger Businessplan.

Zunächst einmal ist es wichtig im Businessplan klar zu definieren, welche Leistungen angeboten werden. Erfahrungen haben gezeigt, dass es für Mediengestalter empfehlenswert ist, sich auf ein bestimmtes Gebiet zu spezialisieren. Gute Chancen bieten sich beispielsweise im Bereich der Online-Werbung. Hier hat das Auftragsvolumen zwischen 2005 und 2009 um 130 Prozent auf 861 Millionen Euro zugenommen.

Wichtigster Teil im Businessplan für den Mediengestalter ist die Finanzplanung. Dabei geht es vor allem darum, eine ausreichende Kapitaldeckung für die ersten Monate einzuplanen. Gerade Mediengestalter haben das Problem, dass die Auftragszeit unter Umständen sehr lange ist und die Kundenzahlungen deshalb entsprechend verzögert eingehen. Es empfiehlt sich deshalb so zu planen, dass die ersten 12 Monate auch ohne Einnahmen problemlos zu bewältigen sind. Die möglichen Umsätze hängen davon ab, welche Leistungen ein Mediengestalter anbietet. Im Bereich der Softwareentwicklung ist der durchschnittliche Jahresumsatz pro Mitarbeiter mit 171.000 Euro am höchsten. Bei anderen Leistungen liegt der Umsatz durchschnittlich bei etwa 153.000 Euro. Wie bei allen Freiberuflern ist es auch für Mediengestalter wichtig, einen Stunden- oder Tagessatz zu kalkulieren, der ausreichend ist, um den benötigten Umsatz zu erreichen. Pro Jahr sollte dabei von etwa 150 Arbeitstagen ausgegangen werden, an denen man sich mit Kundenprojekten beschäftigt. Die restliche Zeit wird für andere Tätigkeiten wie Akquise oder Buchhaltung benötigt. An diesen 150 Tagen müssen dann alle Umsätze generiert werden, um die Kosten zu decken und noch einen Gewinn zu erzielen.

Gerne unterstützen Sie die Experten von businessplan.org bei der Erstellung Ihres individuellen Businessplans. Kontaktieren Sie uns einfach um ein persönliches Businessplan-Angebot zu erhalten.

10
Jahre Spezialisierung auf Businessplan-Erstellung
2500
Erstellte Businesspläne
60
Berater mit den unterschiedlichsten Branchenspezifizierungen
80
Prozent Erfolgsquote bei Finanzierungs-Businessplänen zwischen 25.000 und
5 Mio. Euro