Businessplan Finanzierungsmodell

Wenn Sie sämtliche Investitionen aus Eigenmitteln bezahlen können, erübrigt sich die Darstellung einer Fremdfinanzierung. Sollten Sie jedoch die Beantragung von Fremdkapital planen, so stellen Sie hier das avisierte Finanzierungsmodell ausführlich dar. Zeigen Sie auf, welche Finanzierung zu welchen Konditionen Sie avisieren. Rechnen Sie auch in den folgenden Businessplan-Tabellen (Zinsplan, Tilgungsplan, Rentabilitätsplan, Kostenplan, Liquiditätsplan) mit diesen Konditionen.

Wenn Sie ein öffentliches Finanzierungsmodell wie beispielsweise den ERP-Gründerkredit der KfW-Bank avisieren, so ist es empfehlenswert, das jeweilige Programm im Businessplan (oder zumindest im Anhang) darzustellen. Auf der Internetseite der KfW finden Sie sämtliche Informationen zu den jeweiligen Konditionen.

Wenn es sich bei dem Finanzierungsmodell nicht um ein Standardmodell mit vorgegebenen Konditionen handelt, empfiehlt es sich, Kontakt mit den entsprechenden Entscheidern über ein mögliches Darlehen Kontakt aufzunehmen, um der Finanzierung entsprechend realistische Zahlen zugrunde legen zu können.

An der Darstellung der Finanzierung scheitern viele im Rahmen der Businessplan-Erstellung. Hier ist es in jedem Fall empfehlenswert, sich von Profis unterstützen zu lassen. Nehmen Sie dazu einfach Kontakt zu uns auf, wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

Umfang: Je nach Komplexität des Finanzierungsmodells sollten im Businessplan hierfür zwischen 1 und 4 Seiten angesetzt werden.

10
Jahre Spezialisierung auf Businessplan-Erstellung
2500
Erstellte Businesspläne
60
Berater mit den unterschiedlichsten Branchenspezifizierungen
80
Prozent Erfolgsquote bei Finanzierungs-Businessplänen zwischen 25.000 und
5 Mio. Euro